Gemeinde Plattenburg

Die Plattenburg ist nicht nur Norddeutschlands einzige erhaltene Wasserburg, sie gab auch der Gemeinde ihren Namen.

Die PlattenburgFoto: Tourismusverband Prignitz e.V./Michael Richter

Gäste erleben eine weitläufige Region, mit wunderbaren Radwegen. Der Pilgerweg Berlin-Wilsnack verläuft hier und auch die Bischofstour macht Halt an der Plattenburg.
Ein Naturerlebnis ist der bedeutende Landschaftspark von Hoppenrade, der 1847 nach Plänen Eduard Neides, einem Schüler Lennés, angelegt wurde. In Klein Leppin begeistern im FestSpielhaus (einem ehemaligen Schweinestall) bei »Dorf macht Oper« Laien und gestandene Künstler gemeinsam ihr Publikum.

Landschaftspark HoppenradeFoto: Tourismusverband Prignitz e.V./Bernd Sakowski
Pilger an der PlattenburgFoto: Tourismusverband Prignitz e.V./Markus Tiemann