Historischer Lokschuppen Wittenberge

Kontakt

Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge (Lageplan)
info@dampflok-wittenberge.de
www.dampflok-wittenberge.de

Museum

Der Lokschuppen II des ehemaligen Bahnbetriebswerks Wittenberge beherbergt seit Herbst 2012 Brandenburgs größtes Eisenbahnmuseum. Glanzstücke der Sammlung sind die für die Prignitz typischen fünf Reko-Dampfloks der Baureihe 50.35. Außerdem erwarten den Besucher die kleine Werklok »EMMA«, eine schwere Güterzugmaschine der Baureihe 44, 13 Diesellokomotiven, ein »Schienentrabi«, ein Lazarettzug der Deutschen Reichsbahn, der Autotransportwagen des ersten DDR-Regierungszuges und das 1909 gebaute Stellwerk »Wm«.

Öffnungszeiten: geöffnet
31. März bis 20. Oktober jeden Samstag
von 10 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Dampflokfeste 2018
6./7. Oktober

Öffnungszeiten 2019:
6. April – 19. Okt. jeden Samstag von 10 bis 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Dampfloktage 2019
4./5. Mai, 6./7. Juli u. 12./13. Okt

Kultur: Museum

Lage

Bademöglichkeit < 1000 m, Bahnhof < 1000 m, Bushaltestelle < 1000 m, Radweg < 1000 m, Zentrale Lage

Radfernwege: Elbe-Müritz-Rundweg, Elberadweg, Historische Stadtkerne 3, Tour Brandenburg

Premiumradtouren: Elbdörfertour

Naturräume: UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg