Wittenberge

»Leinen los!« hieß es im Jahr 2018 zum grandiosen brandenburgischen Landesfest in Wittenberge. Doch auf diesem Erfolg ruhen wir uns nicht aus!

Wittenberger SportboothafenFoto: G. Baack

Das sind wir – und das waren wir schon immer: eine weltoffene Stadt zwischen den beiden großen Metropolen. Über Jahrhunderte sind wir Wittenberger nach Hamburg und Berlin »ausgewandert«, haben dort unser Handwerk gewissenhaft gelernt - und sind in unsere Heimat zurückgekommen, mit neuen, erfolgreichen Ideen. So haben wir die städtische Wirtschaft begründet und deren guten Ruf in die ganze Welt getragen: mit Millionen modernster Nähmaschinen aus unseren »Singer«- und später »Veritas«-Werken, mit feinsten Ölen aus unserer »Märkischen Ölmühle« oder mit leckersten Bonbons, Zuckerwaren und Schokoladen von »Eduard Witte & Söhne«.

Dem Idealismus der Wittenberger ist es zu danken, dass jeder einzelne dieser Orte eine neue Identität gefunden hat, mit beeindruckenden Missionen: wo wir einst liebevoll Bonbons hergestellt und sich Kinder die Nasen an den Auslagen plattgedrückt haben, werden heute im »SOS Kinderdorf Prignitz« benachteiligte Heranwachsende zu toleranten und wissenden Menschen erzogen.

Wo wir früher die Saaten aus den Weiten der Prignitz zu Ölen verarbeitet haben, erklingen heute temperamentvolle Melodien von exzellenten Künstlern auf unserer »Elblandbühne« bei den jährlichen »Elblandfestspielen« an der »Alten Ölmühle«. Unter unserem städtischen Wahrzeichen, dem SINGER-Uhrenturm der alten Nähmaschinenwerke, lernt heute die nächste Generation die Berufe der Zukunft.

Und dennoch ist in allen Zeiten eines geblieben: unsere Liebe zur Elbe. Als Zentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Flusslandschaft Elbe sind wir natur- und heimatverbunden wie eh und je, und vor allem eins – gastfreundlich! Herzlich willkommen!

Touristinformation Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge
Tel. 03877/92 91 81
Tel. 03877/92 91 82
touristinfo@kfh-wbge.de
Foto: Bruns

Die 21. Elblandfestspiele – Die Nacht der tausend Lichter

Erleben Sie »Die Nacht der tausend Lichter« voller Lebensfreude, Charisma und Leidenschaft – das und noch viel mehr versprechen die 21. Elblandfestspiele. Am 10. und 11. Juli 2020 begrüßen die Initiatoren Sie zur großen Gala auf dem historischen Gelände der »Alten Ölmühle« in Wittenberge.

ElblandfestspielbühneFoto: Podiebrad

21 Jahre Elblandfestspiele – das bedeutet zahlreiche Künstler, mitreißende Musik, wunderschöne Bühnenkulissen und große Begeisterung bei den Gästen. Freuen Sie sich auch in diesem Jahr auf ein einzigartiges Open-Air-Erlebnis! Unter dem Motto »Nacht der tausend Lichter« verwandelt sich Wittenberge für ein Wochenende in ein strahlendes Lichtermeer.

Ticketservice, Pauschalangebote, Informationen und Übernachtungen:
Touristinformation Wittenberge
Paul-Lincke-Platz 1, 19322 Wittenberge
Tel. 03877/92 91 81