Historische Stadtkerne – Route 3

Unterwegs in der Prignitz - Wasserwege, Handelswege, Pilgerwege

Ein König der Bronzezeit, Raubritter und Handelsleute prägten die jahrtausendealte Natur- und Kulturlandschaft der Prignitz auf halbem Weg zwischen Hamburg und Berlin. Die Radroute Historische Stadtkerne 3 startet in der Fontanestadt Neuruppin und führt auf 291 Kilometern zum Schlachtfeld des Dreißigjährigen Krieges bei Wittstock/Dosse, zu den Klostermauern von Heiligengrabe, zur Burg Lenzen im Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe und durch einst bedeutende Handelsstädte wie Perleberg, Havelberg und Wusterhausen/Dosse. Uralte Pilger- und Handelswege kreuzen den Weg, Dorfkirchen erzählen von der Bedeutung der Gemeinschaft, und die Flüsse Dosse, Stepenitz und Elbe sind treue Begleiter.


Vorschau X
2 Datenbankzugriffe
D1519310990Historische Stadtkerne – Route 3
F1519731743Suche

HTML-Validator
CSS-Validator