Kleeblatt-Städte-Tour

Strecke: Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt - Neustadt (Dosse) - Kampehl - Wusterhausen/Dosse - Bantikow - Stolpe - Kyritz - Heinrichsfelde - Leddin - Plänitz - Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt
Länge: 34 km
Parkmöglichkeiten: Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt (Dosse)
ÖPNV: Bahnhof Neustadt (Dosse)
Tipp: Angefangen von bronzezeitlichen Bohlenwegen bis hin zum Transitverkehr an der F5 erwartet Besucher des Wegemuseums Wusterhausen/Dosse ein spannender Rundgang durch die Welt der historischne Wege und ihrer Bedeutung für die Region.

Die Tour nach Knotenpunkten

61 > 63 > 62 > 42 > 41 > 40 > 43 > 52 > 50 > 53 > 61 
Kleeblatt-Städte-Tour

Tourbeschreibung

In Neustadt (Dosse) startet die Tour im Landschaftspark des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüts. Die historischen Stadtkerne von Kyritz und Wusterhausen/Dosse laden mit Fachwerkhäusern, Kirchen und Stadtmauern zum Bummeln ein. In Kampehl darf man nicht versäumen, die Gruft mit der Mumie des Ritters Kalebuz zu besuchen. Abseits von den Städten verläuft die Tour direkt an der Kyritzer Seenkette entlang.

Fahrradfahrer am Untersee bei Wusterhausen/DosseFoto: Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz/Markus Tiemann
Vorschau X
6 Datenbankzugriffe
D1519376629Kleeblatt-Städte-Tour
F1519731743Suche
F1020000466Wegemuseum
F1655213447Kyritz an der Knatter
F1655212418Wusterhausen/Dosse
F1020000513Kalebuz-Gruft

HTML-Validator
CSS-Validator