Anradeln 2021

Die Reiseregion Prignitz tritt auch dieses Jahr wieder fleißig in die Pedale, um den Start in die Radsaison zu feiern. Schon im letzten Jahr musste auf dieTraditionsveranstaltung Anradeln verzichtet werden. Auch in diesem Jahr machen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus die Durchführung in gewohnter Weise unmöglich.

Doch gerade in diesen Zeiten rückt das Thema Gesundheit immer mehr in den Fokus. Bewegung tut nicht nur der Seele gut, sondern auch dem Körper. Deshalb laden wir in diesem Jahr dazu ein, die Saison individuell per Rad einzuläuten. Begeben Sie sich auf eine Radtour durch die Heimat - Sie werden erstaunt sein, was Sie entdecken und finden sicher noch den ein oder anderen unentdeckten Fleck. Mit viel Liebe und Mühe haben die Anradelkommunen der Prignitz Ihnen dazu Tourentipps und Ihre persönlichen Empfehlungen am Wegesrand zusammengestellt. Natürlich können Sie auch anhand unserer Knotenpunktwegweisung eigene Touren planen und umsetzen.

Tun Sie Gutes und reden darüber

Hinweis Social Medai und Mail

Rolandstadt Perleberg

Tourenempfehlung: Perleberg-Tour
Highlighttipp: Bevor Sie starten, drehen Sie doch mit Ihrem Fahrrad eine Runde durch die »Grüne Lunge« Perlebergs. Der Perleberger Hagen ist beliebt als Flaniermeile, Naherholungsgebiet und sonntäglicher Ausflugsort. Mit seinen Sitzgelegenheiten und Spielmöglichkeiten ist er vor allem für Familien ein beliebtes Ziel. Dokumentieren Sie Ihre Tour doch einfach vor Ort an dem eindrucksvollsten Fotopunkt der Stadt.
Links für Social Media: Verlinkung Facebook @prignitztourismus, Verlinkung Instagram @die_prignitz @rolandstadt_perlberg

Foto: Tourismusverband Prignitz/fotografenherz