Parks und Gärten

Die vielfältige Prignitzer Natur- und Kulturlandschaft hat einiges zu bieten: Grün prägt nicht nur die weiten Wiesen, Weiden und Wälder – auch in den Städten und Dörfern grünt und blüht es.

Schlendern in Prignitzer GärtenFoto: Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./Prokopy

Ständig zugängliche Parks und Gärten in der Prignitz (Auswahl)

Freyenstein
Park mit 2 Renaissance-Schlössern, Archäologischer Park mit mittelalterlichen Hausgrundrissen und Hofgärten
www.freyenstein.de
Gadow (Lanz)
Landschaftspark mit Baum-Raritäten und Rhododendren
www.schloss-gadow.de
Groß Pankow
Gutspark um das Gutshaus (heute Augen-Tagesklinik)
Gross PankowFoto: Thomas Wolf
Grube
Garten ums Schloss, neu angelegt
www.schloss-grube.de
Heiligengrabe
Kloster Stift mit Kräutergarten
Hoppenrade
bedeutendster englischer Landschaftspark der Prignitz, gestaltet nach Entwürfen des Lenné-Schülers Eduard Neide (mit Audioguide zum Download)
www.landschaftspark-hoppenrade.de
Landschaftspark HoppenradeFoto: Archiv TVP
Horst (Blumenthal)
Gutspark mit Burgruine
Burgpark Lenzen
der Landschaftspark wird von der Löcknitz begrenzt, kleiner Barockgarten, Kräutergarten
www.burg-lenzen.de
Barockgarten LenzenFoto: Archiv TVP
Schlosspark Meyenburg
restaurierter weitläufiger Park um das Schloss
www.schloss-meyenburg.de
Neuhausen (Berge)
restaurierter Park um das Schloss
www.schloss-neuhausen.de
Schlosspark Rühstädt
Park mit interessanten Bäumen, darunter einem Mammutbaum, Obelisk und Naturerlebnispunkt
www.schlosshotel-ruehstaedt.de
Schloss RühstädtFoto: Archiv TVP
Wittstock
Die Stadt der 1000 Rosen – hier sind die Rosenfreunde besonders engagiert
www.rosenfreunde-wittstock.de