Baustellen


Hier wird für Sie gebaut

Alternativer Gehweg zur Elbe-Überquerung

Aufgrund von Korrosionsschutzarbeiten zwischen Wittenberge und Geestgottberg ist die bisherige Überquerungsmöglichkeit der Elbe bis zum 31.12.2021 gesperrt.
Als Alternative wurde ein temporärer öffentlicher Gehweg auf der westlichen Seite der Eisenbahn-Elbbrücke eingerichtet. Fahrradfahrer sind angehalten, von ihren Rädern abzusteigen bevor sie den Weg passieren. An der Südseite besteht die Möglichkeit, mittels einer Rampe von der Brücke wieder auf den Elbdeich zu gelangen.