Pilgerfest in Bad Wilsnack

Einst galt Wilsnack als »Santiago des Nordens« – heute lebt die lange und bedeutende Pilgertradition wieder auf. Zum großen Pilgerfest, das am Samstag, dem 18. August rund um die berühmte Wunderblutkirche in Bad Wilsnack gefeiert wird, werden hunderte Wallfahrer und Kulturfans erwartet. Das Fest mit Kunsthandwerkermarkt ist Höhepunkt der Pilgersaison in der Prignitz. Beim Pilgertheater »Wahres und Wunderbares aus Wilsnacks Vergangenheit« steht der Bau der Kirche im Mittelpunkt.

Programm des Pilgerfests am 18. August:

10 Uhr Pilgerwanderung von der Plattenburg nach Bad Wilsnack
11 Uhr Eröffnung des Marktes im Goethepark Bad Wilsnack
12 Uhr Ökumenische Andacht in der Wunderblutkirche St. Nikolai
14 Uhr Kirchenführung in der Wunderblutkirche St. Nikolai
16 Uhr Pilgertheater im Goethepark

Am Abend »Der Singende Park« mit Chören aus der Region im Goethepark

Mehr Informationen
Stadtinformation Bad Wilsnack
Bahnhof 1
Tel. 038791/26 20
Fax 038791/26 20
stadtinfo@bad-wilsnack.de
www.bad-wilsnack.de
Wunderblutkirche St. Nikolai in Bad WilsnackFoto: Fotoarchiv Tourismusverband Prignitz e.V./Prokopy