Offene Gärten in der Prignitz

Wie der Gärtner, so der Garten. (Hebräisches Sprichtwort) Gärten sind die Vistenkarten ihrer Hausbewohner. Ob naturbelassener Garten, Selbstversorgergarten oder thematische Gärten wie Rosen- und japanische Gärten - die Gartenlandschaft in der Prignitz ist vielfältig. An drei ausgewählten Terminen im 'Jahr öffnen die zumeist privaten Gärten ihre Pforten für Interessierte.

  1. Vorschaubild Naturnaher Garten mit dekorativen Kugeln und Steinen sowie Weiderich, Frauenmantel, Gipskraut, Kräutern, Gräsern und Rosen

Die Aktion Offene Gärten in der Prignitz findet in der Zeit von 10 bis 17 Uhr an folgenden Tagen statt:

In Kürze finden Sie hier die teilnehmenden Gärten sowie eine Aktionsbroschüre.

Teilnahmeerklärung Offene Gärten in der Prignitz 2023

Rückfragen richten Sie bitte an:
Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg
Martina Grade
Neuhaus 9
19322 Rühstädt
martina.grade@lfu.brandenburg.de
038791/80 18 17