Corona-Informationen

Here you will find current information on the subject of Corona in the state of Brandenburg. You can also find information and notes on tourismusnetzwerk-brandenburg.de

Kabinett beschließt Corona Lockerungen_Mitteilung vom 11.05.2021

Gaststätten dürfen ihre Außenbereiche öffnen. Bedingungen: Gäste haben nur mit einem gebuchten Termin Zutritt (lebenspraktisch kann die Termin-Buchung auch direkt am Eingang erfolgen), dürfen keine COVID-19-Symptome haben und müssen in den letzten 24 Stunden negativ auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet sein. Die Personendaten aller Gäste müssen in einem Kontaktnachweis zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung erfasst werden. An einem Tisch dürfen nur Angehörige aus höchstens zwei Haushalten sitzen. Und zwischen den Gästen unterschiedlicher Tische muss der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden.

Touristische Übernachtungen sind wieder erlaubt: in Ferienwohnungen, Ferienhäusern, auf Campingplätzen und Wohnmobilstellplätzen sowie auf Charterbooten mit Übernachtungsmöglichkeit. Es dürfen aber nur Gäste beherbergt werden, die keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen und die vor Beginn der Beherbergung negativ auf eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus getestet sind (von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren).
Außerdem dürfen in der jeweiligen Unterkunft nur Angehörige aus zwei Haushalten gemeinsam beherbergt werden. Ebenso muss die Unterkunft über eine eigene Sanitärausstattung verfügen. Gemeinschaftliche Sanitäranlagen, zum Beispiel auf einem Campingplatz, bleiben geschlossen.

Touristische Angebote wie Stadtrundfahrten und Schiffsausflüge dürfen stattfinden. Voraussetzungen: Die Fahrgäste müssen sich während der Fahrt ausschließlich auf festen Sitzplätzen unter freiem Himmel aufhalten, dürfen keine COVID-19-Symptome haben und müssen einen negativen Testnachweis vorlegen (ausgenommen von der Testpflicht sind Kinder unter sechs Jahren).

Freizeitparks dürfen wieder öffnen. Für sie gelten die gleichen Bedingungen wie zum Beispiel für Tierparks, Wildgehege, Zoologische und Botanische Gärten: Das Abstandsgebot muss zwischen allen Personen eingehalten werden, der Zutritt und Aufenthalt der Gäste muss gesteuert und beschränkt werden, Besucherinnen und Besucher müssen vorher einen Termin buchen (das gilt nicht für Einrichtungen, die ausschließlich für den Publikumsverkehr zugängliche Außenflächen besitzen), Kontakterfassung, verpflichtende Tragen einer medizinischen Maske durch alle Personen.

Geimpfte und Genesene werden mit negativ Getesteten gleichgestellt.

Das gilt bei einer 7 Tages Inzidenz bis 100
Bundes Notbremse bei einer 7 Tages Inzidenz über 100 an 3 aufeinanderfolgenden Tagen

Infos vom 31.03.2021:
Die Brandenburger Landesregierung hat die Eindämmungsverordnung angepasst. Dies bringt angesichts steigender Inzidenzwerte leider weitere harte Einschränkungen mit sich, was von vielen bereits befürchtet worden war (die Pressemitteilung des Landes finden Sie unter: msgiv.brandenburg.de/msgiv/de/presse/pressemitteilungen/detail/~30-03-2021-kabinett-passt-corona-verordnung-an

­­Neben einer Ausgangsbeschränkung zwischen 22:00 und 5:00 Uhr vom 1.-5. April 2021 (ausgenommen sein, sollen dringende berufliche Gründe), wird es die Beschränkung privater Zusammenkünfte auf fünf Personen aus maximal zwei Haushalten geben.