Abradeln 2020

Auch wenn das Wetter am Sonntag alles andere als radlerparadisiesch war, trafen sich begeisterte Prignitzradler in den Städten Wittstock, Pritzwalk, Perleberg und Wittenberge zum diesjährigen Abradeln.

Wind und Wetter zum Trotz wurde tatkräftig in die Pedale getreten und die Prignitz erkundet: Dabei haben die einzelnen Städte ganz individuelle Touren mit unterschiedlichen Stopps und Highlights organisiert, sodass das Radsaisonende ganz entspannt zusammen gefeiert wurde.

Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen beim gemeinsamen Anradeln 2021!

Radler treffen sich zum Start vor dem Perleberger Rathaus.Foto: Tourismusverband Prignitz e.V.
Kleiner Kultur-Zwischenhalt für die Pritzwalker Radler.Foto: Tourismusverband Prignitz e.V.
Führung in der Gedenkstätte Turnvater Jahn als Kulturstopp für die Wittenberger Pedalritter.Foto: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Dem Regen zum Trotz: Glückliche Gesichter bei den Radlern in Wittstock.Foto: mobile Reiseberatung Günter Lutz