Die Grüne Route

Start/Ziel: Bahnhof Wittenberge
Länge: 10,5 km I 3 h
Parkmöglichkeiten: Am Bahnhof 1, 19322 Wittenberge
ÖPNV: Bhf Wittenberge, Bus
Markierung: Ginkgo-Blatt
TIPP: Vom Klärenweg kommend geht es auf der Deichkrone Richtung Nedwighafen. Genießen Sie die Natur mit Blick auf die elbe und lassen Sie den Tag an der »Neu gestalteten Wasserkante« ausklingen.

Die Wanderung

Wittenberge, einst ein bedeutender Industriestandort, ist heute eine grüne Stadt, die über ca. 30 ha öffentliche Grünflächen, zahlreiche Kleingartenanlagen und etwa 100 ha städtischen Wald verfügt. Etwa 7.000 junge und alte Bäume stehen in städtischer Pflege. Darunter verschiedene Linden, Platanen, Ahornarten und Eichen. Die städtischen Plätze zeigen individuelle Grüngestaltungen und besondere Baum und Pflanzenarten. Ein Schmuckstück ist der Platz der Freiheit mit seltenen Sträuchern und Gehölzen. Schauen Sie sich den neugestalteten Clara-Zetkin-Park an, dessen neue Wegeführung als Herz gestaltet wurde. Für alle Altersgruppen gibt es hier Freizeitangebote. Entdecken Sie am Heinrich-Heine-Platz 24 imposante alte Ginkgo-Bäume. Der Weg führt auch zur Altstadt, dem Gründerzeitviertel und zur Elbe.