Rundwanderweg Dranser See

Start und Ziel: Dorfplatz Dranse
Länge: 10,5 km, 2,5 Stunden
Parkmöglichkeiten: Dorfstraße an der Kirche, 16909 Dranse
ÖPNV: Bahnhof Wittstock, Bus 746
Markierung: weißes Quadrat mit rotem Strich
Tipp: Werfen Sie einen Blick auf die historische Feldsteinkirche in Schweinrich aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Die Wanderung

Das kleine 300-Seelen-Dorf Dranse ist eines der ältesten Dörfer des Altkreises Wittstock und beschaulich gelegen im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land.

Zu Dranse gehören fünf Seen, welche nicht nur die Herzen von Badenixen und Naturfreunden höherschlagen lassen, sondern auch zu erlebnisreichen Wandertouren einladen. So kann der südöstlich vom Dorf gelegene Dranser See auf einem Wanderweg komplett umrundet werden. Auf der Westseite führt der Weg direkt am Ufer entlang und verführt Sie zu einer Abkühlung.

Den malerisch gelegenen Rastplätzen mit Blick auf den See kann einfach niemand widerstehen – Brotzeit mit Seeblick.

Dorfkirche SchweinrichFoto: Tourismusverband Prignitz e.V.