Haltepunkt Natur: Eiseiche Mödlich

Kontakt

(Lageplan)

Haltepunkt Natur: Eiseiche Mödlich

Eine einschneidende Begegnung

Vorbei an einer eigentümlichen Skulptur, die einem erstmal das Fürchten zu lehren scheint, bewegt man sich deichabwärts Richtung Elbufer. Dort steht sie am Wegesrand. Zerschunden und zerkratzt. Eine hundertjährige Eiche, die schon so Einiges erlebt haben muss. Doch wer oder was hat sie so zugerichtet? Erleben Sie die Kraft der Natur anhand dieses Naturdenkmales. Auch ein Gang an die Elbe lohnt sich in diesem Bereich und eröffnet tolle Blicke auf den Fluss, der in der Sommerzeit scheinbar harmlos dahin fließt.

Natur: Haltepunkt Natur, Naturerlebnisort

Lage

Ortsrand, Radweg < 1000 m, Ruhige Lage, Wasserentfernung < 1000 m

Radfernwege: Elberadweg

Premiumradtouren: Lenzerwischetour

Naturräume: UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Fotografie: Klauke Kleis