Haltepunkt Natur: Burgpark Lenzen

Kontakt

Burgstraße 3, 19309 Lenzen (Lageplan)

Haltepunkt Natur: Grenzturm Lenzen

Auenerlebnis in historischer Kulisse

Das mit seinen engen Straßen und alten Fachwerkhäusern recht mittelalterlich anmutende Lenzen ist für sich schon einen Besuch wert. Im Süden der Stadt trifft man dann, eingerahmt von Streuobstwiesen und dem Flüsschen Löcknitz, auf die Burg Lenzen und den dazugehörigen, naturbelassenen Burgpark. Ein besonderes Highlight ist das neu eröffnete Auenreich, das nicht nur für Kinder die Aue lebendig macht. Besuchen Sie doch das Café und Besucherzentrum und lassen Sie diese einzigartige Kulisse auf sich wirken. Das Besucherinformationszentrum des Biosphärenreservates bietet allerlei nützliche Informationen.

Natur: Haltepunkt Natur, Naturerlebnisort

Lage

Bushaltestelle < 1000 m, Ortsrand, Radweg < 1000 m, Ruhige Lage, Wasserentfernung < 1000 m

Radfernwege: Elbe-Müritz-Rundweg, Elberadweg, Historische Stadtkerne 3, Tour Brandenburg

Premiumradtouren: Lenzerwischetour

Naturräume: UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Fotografie: Tourismusverband Prignitz/Markus Tiemann