Haltepunkt Natur: Moorblick Rambow

Kontakt

(Lageplan)

Haltepunkt Natur: Moorblick Rambow

Rastplatz für Weltenbummler

Besonders interessant ist dieser Aussichtsturm für Vogelinteressierte und Ornithologen. Das Rambower Moor bietet Zugvögeln aus aller Welt einen sicheren Rast-,Brut- und Überwinterungsort. Rohrweiher, Kranich oder auch die Große Rohrdommel können mit etwas Glück beobachtet oder gehört werden. Empfehlenswert ist es, sich auf den ca. 12 km langen Zweiseitenweg rund um das Moor zu begeben und dieses einmalige Gebiet zu entdecken. 2014 wurde es von der Heinz Sielmann Stiftung zum größten Naturwunder des Jahres gewählt.

Natur: Haltepunkt Natur, Naturerlebnisort

Lage

Ortsrand, Radweg < 1000 m, Ruhige Lage, Waldentfernung < 1000 m, Wasserentfernung < 1000 m

Naturräume: UNESCO Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe-Brandenburg

Wanderwege: Zweiseitenweg

Fotografie: Lukas Häuser