Haltepunkt Natur: Kopfweiden Hinzdorf

Kontakt

(Lageplan)

Haltepunkt Natur: Kopfweiden Hinzdorf

Kulturgut im Auenland

Die markanten Kopfweiden, welche die Dorfkirche in Hinzdorf flankieren und an vielen anderen Orten in der Elbtalaue zu finden sind, sind Zeitzeugen einer Jahrtausende alten Tradition. Doch nicht nur für die Menschen war dieses Handwerk von Bedeutung; die Kopfweiden bieten vielfältige Lebensräume für Vögel, Kleinsäuger und Insekten und sollten aus diesem Grund weiterhin erhalten bleiben. Besuchen Sie den Haltepunkt Natur und lernen Sie mehr über einen inzwischen fast ausgestorbenen Wirtschaftszweig der Region.

Natur: Haltepunkt Natur, Naturerlebnisort

Lage

Ortsrand, Radweg < 1000 m, Ruhige Lage, Wasserentfernung < 1000 m

Radfernwege: Elbe-Müritz-Rundweg, Elberadweg, Havelradweg, Historische Stadtkerne 3, Tour Brandenburg

Fotografie: Helbig