Prignitz für Alle

Barrierefreiheit ist für etwa 10 % der Bevölkerung unentbehrlich, für 40 % hilfreich und für 100 % komfortabel. Für Menschen mit Beeinträchtigungen sind detaillierte und verlässliche Informationen über die Nutz- und Erlebbarkeit touristischer Angebote eine wesentliche Grundlage für ihre Reiseentscheidung. In der Prignitz haben Sie gleich zwei Möglichkeiten, sich über entsprechende Angebote zu informieren: das bundesweite System »Reisen für Alle« und das Informationssystem »Barrierefrei Brandenburg«.

Reisen für Alle

Geprüft.Verlässlich.Detailliert.
»Reisen für Alle« ist eine bundesweite Kennzeichnung im Bereich Barrierefreiheit. Anhand dieser Kennzeichnung können Sie eigenständig beurteilen, ob das Angebot für Ihre Ansprüche geeignet ist. Die notwendigen Informationen werden durch ausgebildete Erheber:innen vor Ort erhoben und geprüft. So können Sie die Nutz- und Erlebbarkeit touristischer Angebote anhand verlässlicher Detailinformationen vor der Reise prüfen und gezielt die für Sie geeigneten Angebote auswählen und buchen.

Brandenburg für Alle

Geprüfte Qualität.
Die barrierefreien Angebote in Brandenburg wurden mit Hilfe von geschulten Partner:innen der Reiseregionen im Auftrag der Tourismusakademie Brandenburg auf Basis von landesweit gültigen Checklisten für Barrierefreiheit überprüft. In der Prignitz gibt es zahlreiche Angebote, die durch das landesweite System gekennzeichnet sind. Diese werden unterschieden nach

Kopfmotiv: Harry Hautumm_pixelio.de