Fontane.Rad

Die Radroute »FONTANE-RAD« erschließt den Nordwesten Brandenburgs auf den Spuren Theodor Fontanes, welcher wie kein anderer für die Erkundung der Mark steht. Die Route führt an jene Orte und Landschaften im Havelland, in der Prignitz und im Ruppiner Seenland, die ihm für sein Hauptwerk »Wanderungen durch die Mark Brandenburg« als reale Vorlage dienten. Neuruppin, Fontanes Geburtsstadt und Ausgangsort seiner Wanderungen, liegt im Zentrum dieser Route.

Die Hauptroute von Oranienburg, Rheinsberg über Neuruppin und Ribbeck, Werder bis nach Potsdam ist knapp 300 Kilometer lang. Weitere sieben Tagestouren und eine Stadttour durch Neuruppin komplettieren das Tourenangebot. Durch typisch märkische Dörfer und lebendige, historische Stadtkerne, entlang von Seen und Flüssen in einer abwechslungsreichen Landschaft können Radfahrer Fontane neu entdecken.

Informationstafeln an circa 60 Fontane-Orten laden zum Verweilen ein und geben Erlebnistipps und Auskunft über Fontanes Geschichten der Mark Brandenburg.

Kyritzer Untersee mit INSLFoto: REG Nordwestbrandenburg GmbH

Länge: 284 km (ca. 7-8 Tage) zzgl. 7 Tagestouren und 2 Varianten

Start: Oranienburg, Ziel: Potsdam

Logo / Wegestreckenzeichen: FONTANE.RAD auf gelbem Grund, Tagestouren und Varianten sind extra ausgezeichnet.

Anreise: Ab Berlin Hbf. mit dem RE 5 (Stralsund/Rostock) bis Oranienburg (ca. 30 Minuten), ab Berlin Friedrichstraße mit der S1 (Oranienburg) nach Oranienburg (ca. 40 Minuten).

Abreise: Ab Potsdam mit dem RE 1 (Frankfurt (Oder)/Cottbus) nach Berlin Hbf. (ca. 25 Minuten) oder mit der S-Bahn Linie 7 (ca. 40 Minuten).

Verlauf: Oranienburg, Neuholland, Liebenberg, Löwenberg, Hoppenrade, Meseberg, Gransee, Zernikow, Neuglobsow, Menz, Rheinsberg, Binenwalde, Tornow, Stendenitz, Zermützel, Molchow, Zippelsförde, Lindow (Mark), Köpernitz, Molchow, Neuruppin, Wustrau, Radensleben, Karwe, Gnewikow, Wuthenow, Wulkow, Protzen, Walchow, Fehrbellin, Hakenberg, Linum (Abstecher), [Neustadt (Dosse), Wusterhausen/Dosse, Brunn, Tornow, Kyritz, Gottberg, Kränzlin, Neuruppin], Fehrbellin, Paulinenaue, Senzke, Wagenitz, Haage, Görne, Kleßen, Friesack, Haage, Senzke, Stechow, Nennhausen / Alternativ: Rathenow, Buschow, Groß Behnitz, Ribbeck, Nauen, Bredow, Brieselang, Falkenrehde, Paretz, Uetz, Ketzin/Havel, Werder(Havel), [Petzow, Kloster Lehnin, Götz, Reckahn, Brandenburg an der Havel, Plaue], Geltow, Caputh, Potsdam

Kombinationsmöglichkeiten:

  • Tagestour 4 von Wustrau über Hakenberg
  • Tagestour 5 von Wusterhausen/Dosse über Kyritz
  • Tagestour 6 von Paulinenaue nach Nennhausen
  • Varinate 2 von Werder (Havel) nach Brandenburg an der Havel
  • Tagestour 7 von Brandenburg an der Havel über Plaue
  • Literatur: Tourguide Fontane.Rad