Haus der Flüsse

Nach dem Besuch im Infozentrum gibt es im Außengelände weiterhin Spannendes und Wissenswertes über die Flüsse Elbe und Havel und deren Auengebiete zu entdecken. Dabei können Umweltbildungsstationen zu Themen wie Hochwasserpegel, Fische der Havel, Blüten-/Vogel-Kalender, Baumbestimmung, Auenklänge, Weidetiere u.v.m. erkundet werden. Auch ein Wasserspielplatz für Jung und Alt lädt zum Spielen und Verweilen im Außenbereich ein. Über die Steganlage ist eine Aussichtsplattform erreichbar, von der die Besucher die Havelidylle genießen können. Auf Infotafeln informiert der NABU hier über die Wiederanbindung eines Havel-Altarms direkt vor dem Haus der Flüsse. Diese Renaturierungsmaßnahme präsentiert beispielhaft das länderübergreifende Naturschutzgroßprojekt an der Unteren Havel und ist in das Ausstellungskonzept des Informationszentrums miteingebunden.

Elbstraße 2, 39539 Hansestadt Havelberg
Tel. 039387/60 99 76
hausderfluesse@mittelelbe.mule.sachsen-anhalt.de
www.haus-der-fluesse.de
Kopfmotiv: Max Guhlmann