Logo: Tourismusverband Prignitz e.V.
Blick aus der Vogelperspektive auf die historische Altstadtinsel von Havelberg, die von der Havel und der Auenlandschaft umgeben ist und nur über drei Brücken erreicht werden kann

Hansestadt Havelberg

Kontakt

Uferstraße 1, 39539 Hansestadt Havelberg (Lageplan)
Tel: 039387/7 90 91
Fax: 039387/7 90 92
tourist-information@havelberg.de
www.havelberg.de

Touristinformation

Platz für Geschichte und Geschichten
Wo das legendäre Bernsteinzimmer verschenkt wurde, bevor es spurlos verschwand, trällert heutzutage der gefiederte Goldammer noch immer Beethovens Fünfte. Neben solch beflügelnden Anekdoten grüßt ebenso eindrucksvoll am eiszeitlichen Höhenzug an Havel und Elbe das Wahrzeichen der Stadt, der Dom St. Marien.

Die Mischung macht’s – eben natürlich bezaubernd
Die Insel- und Hansestadt weiß zu begeistern: mit mittelalterlicher Struktur, entzückenden Trauf- und Giebelhäusern, Norddeutschlands größtem Pferdemarkt und Wasserfall, mit Yachthafen und Fahrgastschifffahrt, Camping- und Abenteuerspielplatz, Ausstellungen und Galerien, mit Rad- und Wandertouren sowie ganz viel Natur.

Kultur: Stadt

Lage

Radweg < 1000 m

Radfernwege: Bischofstour, Elberadweg, Historische Stadtkerne 3, Tour Brandenburg

Wanderwege: Auenpfad

Fotografie: Hansestadt Havelberg