Logo: Tourismusverband Prignitz e.V.
Zwei Frauen in einem Tretboot im Sommer auf dem Weg zur Insel im Untersee in Kyritz, auf der sich eine Ausflugsgaststätte mit Bierbänken und Schirmen im Außenbereich befindet

Kyritz an der Knatter

Kontakt

Maxim-Gorki-Straße 32, 16866 Kyritz (Lageplan)
Tel: 033971/60 82 79
Fax: 033971/7 37 29
tourismus@kyritz.de
www.kyritz-erleben.de

Viele liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser, das unvergleichliche Gebäudeensemble des Marktplatzes, die St. Marienkirche mit ihrer imposanten Doppelturmfront, der Rosengarten und die Gärten des früheren Franziskanerklosters
Kyritz geben der Stadt einen ganz besonderen Charme. Sie laden ein, Geschichte und Geschichten zu entdecken: Gibt es die Knatter wirklich? Was bedeutet es, wenn Ihnen die Kyritzer »Mord und Totschlag« anbieten? Warum ist
Kyritz Hansestadt? Was hat es mit dem Ritter Bassewitz auf sich? Entdecken Sie die Antworten in den Altstadtstraßen und erholen Sie sich dann am Untersee mit Strandbad, Bootsverleih und Inselgaststätte.

Kultur: Stadt

Lage

Bahnhof < 1000 m, Bushaltestelle < 1000 m, Radweg < 1000 m, Zentrale Lage

Radfernwege: Historische Stadtkerne 2

Premiumradtouren: Kleeblatt-Städte-Tour, Sagentour

Naturräume: Kyritzer Seenkette

Pilgerwege: Jakobsweg Berlin – Bad Wilsnack

Wanderwege: Seerundweg

Fotografie: Hansestadt Kyritz